EnergieEffizienz-Messe

Kredit ohne Schufa ani

econ solutions präsentiert 3. Stufe des Energiecontrolling und Energiemanagement-Parcours

EnergieEffizienz-Messe

Die webbasierte Energie Controlling Software econ 3.0 gibt Transparenz über den Energieverbrauch. (Bildquelle: Bild: econ solutions GmbH)

Straubenhardt, Juli 2015 – Auf der EnergieEffizienz-Messe (1./2. September in der IHK Frankfurt am Main) präsentiert die econ solutions GmbH mit der Software econ 3.0 und dem Multimessgerät econ sens3 die dritte Generation ihres Energiedatenerfassungssystems econ. Um Besuchern alle Aspekte eines betrieblichen Energiemanagements gebündelt anzubieten, hat econ solutions zudem einen Energiemanagement-Parcours ins Leben gerufen, bei dem namhafte Partner wie acteno energy, Next Kraftwerke, PriceWaterhouseCoopers, Sempact und SEW Eurodrive ihre Lösungen und Services präsentieren.

Das Multimessgerät econ sens3 dient mit fünf Schnittstellen (Modbus TCP, Modbus RTU, S0-Impuls, Webinterface und Direkteinbindung zur Energiemanagement-Software econ 3.0) als Integrator für alle energierelevanten Messdaten. Sein Webinterface bietet schnellen Zugriff auf die Messdaten und deren Analyse auch bei mobilem Einsatz. Mit externer Stromversorgung über ein 24V Netzteil sowie über die Micro-SD-Speicherkarte lassen sich die Messdaten sowohl vor Ort als auch im Büro auslesen. Die Variante sens3 PRO ermöglicht zudem die Netzanalyse nach EN 50160, das sens3 LOG Upgrade verwandelt das Multimessgerät zudem in einen flexiblen Datenlogger und damit zum Schweizer Taschenmesser fürs Energiemanagement.

Energie Controlling Software
Die webbasierte Energie Controlling Software econ 3.0 bietet zahlreiche Auswertungs- und Analysetypen, von der ABC-Analyse über Verbrauchs-, Kosten-, Leistungs- und Zustandsberichte bis hin zum Sankey-Diagramm und der Spektralanalyse (Heatmap, Carpet Plot). Die Darstellung ist stets in Abhängigkeit vom Anzeigegerät optimiert, so dass Nutzer die Analysen und Berichte mit dem Tablet oder Smartphone ebenso komfortabel nutzen können wie mit dem Notebook oder Arbeitsplatz-PC. Für die Zusammenführung aller energierelevanten Daten bietet econ 3.0 die Möglichkeit zur Integration von OPC- und SQL-Datenbanken, einen automatisierten Dateiimport von unterschiedlichen Datei-Formaten, wie CSV, MSCONS und weitere. Mit Hilfe des neuen Mailimporters lassen sich Dateien per E-Mail an das econ System senden, die dann automatisch eingelesen und verarbeitet werden.

Rundum-Paket auf dem Energiemanagement-Parcours
Aufgrund der Besucherresonanz aus der letztjährigen EnergieEffizienz-Messe sowie der zunehmenden Anfragen nach integrierten, übergreifenden Energiemanagement-Lösungen hat econ solutions mit Unterstützung des Veranstalters den Energiemanagement-Parcours ins Leben gerufen. Hier finden Besucher gebündelt alle Aspekte eines ganzheitlichen betrieblichen Energiemanagements, das Zusammenwirken der verschiedenen Produkte und Services wird erlebbar. Besucher werden je nach Interessengebieten unmittelbar zu den passenden Ansprechpartnern geführt. Folgende Unternehmen komplettieren den Energiemanagement-Parcours:
– acteno energy präsentiert sich als Full-Service Messstellenbetreiber nach EnWG §21b.
– econ solutions zeigt die Energiedatenerfassung “econ” für professionelles und intuitives betriebliches Energiemanagement.
– Next Kraftwerke bietet Regelenergie/-leistung und tritt als Energiehändler auf.
– PriceWaterhouseCoopers leistet energierechtliche und regulatorische Beratung sowie Energiekosten- und Ertragsoptimierung.
– Sempact unterstützt Kunden mit Energieeffizienz- und Prozessberatung sowie den Aufbau von Managementsystemen die EMS-Einführung.
– SEW Eurodrive, Marktführer der Antriebstechnik und
-automatisierung, präsentiert energieeffiziente Antriebstechnologien.

Über econ solutions (www.econ-solutions.de)
econ solutions plant und liefert schlüsselfertige Systeme für effektives betriebliches Energiemanagement. Nach der Analyse der Infrastruktur, der Definition von Messpunkten und der Systemdimensionierung stellt econ solutions das Energiedatenerfassungssystem “econ” individuell zusammen. Die Inbetriebnahme, Schulung und bedarfsbezogene Beratung runden das Leistungsspektrum ab.
econ schafft Transparenz über alle Verbrauchsarten hinweg und liefert alle unternehmensrelevanten Kennzahlen für die Steigerung der Energieeffizienz und Prozessoptimierungen. Das System hat sich als einfach nutzbares und wirkungsvolles Instrument im Markt etabliert, Unternehmen wie ebm-papst, TRUMPF Werkzeugmaschinen, Unilever oder die aniMedica Group setzen econ bereits erfolgreich ein. econ solutions mit Sitz in Straubenhardt wurde 2010 als Tochter der international tätigen POLYRACK TECH-GROUP (www.polyrack.com) gegründet.

Firmenkontakt
econ solutions GmbH
Mike Zündel
Heinrich-Hertz-Str. 25
75334 Straubenhardt
+49 7082 7919-200
+49 7082 7919-230
[email protected]
http://www.econ-solutions.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559170
[email protected]
http://www.lorenzoni.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.