DriveLock auf der it-sa 2015: Cloudbasierte IT-Sicherheit für alle Endgeräte

Kredit ohne Schufa ani

DriveLock mit umfassendem Lösungs- und Vortragsprogramm zu Datensicherheit auf der IT-Security-Messe in Nürnberg (6.-8. Oktober 2015): Halle 12, Stand 408

DriveLock auf der it-sa 2015: Cloudbasierte IT-Sicherheit für alle Endgeräte

Elmar Erben, Vice President Sales and Marketing bei CenterTools (Bildquelle: CenterTools Software GmbH)

Ludwigsburg, 14.09.2015. Der diesjährige it-sa-Messeauftritt von DriveLock steht unter dem Motto “Don”t gamble with your data”. Am Stand 408 in Halle 12 werden täglich Kurz-Workshops zur Datensicherheit stattfinden, in denen die Teilnehmer wichtige Informationen zum optimalen Umgang mit sensiblen Dokumenten und Daten erhalten. Die Security-Experten der CenterTools Software GmbH aus Ludwigsburg präsentieren am Stand zudem ihre neueste Version von DriveLock, dem Gesamtpaket für Festplattenverschlüsselung und unternehmensweite Datensicherheit. Die Messebesucher können sich am Stand auch über DriveLock Websecurity informieren, eine neue cloudbasierte Sicherheitslösung für fest installierte sowie mobile Endgeräte. Diese bietet einen Echtzeitschutz für Websicherheit an allen Standorten und blockiert über einen URL-Schutz Phishing- und andere Angriffe auf Daten, Passwörter und sensiblen Dokumente. CenterTools richtet sich mit ihren in Deutschland entwickelten Lösungen für Datensicherheit und Data Loss Prevention an Unternehmen jeder Größe und Branche.

Das Vortrags- und Workshop-Programm bei CenterTools auf der it-sa zeigt darüber hinaus ein weites, interessantes Spektrum der Informations- und Datensicherheit. IT-Sicherheitsbeauftragte können sich am Messestand zu vielfältigen Fragestellungen informieren.

Am Dienstag, 6. Oktober 2015, 13.00 Uhr, liegt der Fokus auf Sicherheitsaspekten im Gesundheitswesen: “Krankenhaus: Sensible Dokumente und Patientendaten nach ISO 27001 schützen.” Neben Best-Practices erwartet die Besucher hier eine Live-Demonstration von DriveLock.

Am Mittwoch, 7. Oktober 2015, 13.00 Uhr, geht es um die gezielte Untersuchung krimineller Handlungen in Unternehmen: “Forensik – Der Spagat zwischen Sicherheit und Effizienz.” Die Session wird technisch in die Tiefe gehen und umfasst auch eine Live-Demonstration.

Ebenfalls am Mittwoch, 7. Oktober 2015, 15.00 Uhr, werden auch rechtliche Themen der Informationssicherheit, des EU-Datenschutzes und weiterer aktueller Fragen aufgegriffen. Den Vortrag hält der IT-Rechts-Experte Rechtsanwalt Dr. Thomas Weimann von brp Renaud und Partner Stuttgart.

Am Donnerstag, 8. Oktober 2015, 13.00 Uhr, widmet sich CenterTools dem Thema Security-Education und Awareness: “Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser – der Umgang mit den eigenen Mitarbeitern.”

Interessenten sollten sich im Vorfeld per Mail an [email protected] anmelden, um sich ihre Teilnahme zu sichern.

Forensik-Vortrag im Management Forum:
Der Vortrag von Elmar Erben, Vice President Sales and Marketing bei CenterTools, zum Thema “Forensik – Der Spagat zwischen Sicherheit und Effizienz” kann zudem im Management Forum der Messe erlebt werden. Die Termine sind Dienstag, 6. Oktober (11 Uhr), Mittwoch, 7. Oktober (11.00 Uhr) sowie Donnerstag, 8. Oktober (12.15 Uhr).

Über CenterTools Software GmbH:
Das deutsche Unternehmen CenterTools ist einer der international führenden Spezialisten für die IT- und Datensicherheit. Mit seiner Endpoint-Security-Lösung DriveLock hat sich das Unternehmen weltweit einen Namen gemacht. Herausragend ist DriveLock insbesondere aufgrund seiner extrem granularen Möglichkeiten im Regulieren von USB- und anderen Geräten sowie bei der Verschlüsselung von Festplatten (FDE) und Daten auf mobilen Datenträgern. Mit der umfassenden Kontrolle aller Applikationen und seinem komplett integrierten Antivirus-Modul bietet DriveLock weltweiten Rundumschutz vor digitalen Gefahren für alle Endgeräte.

Über DriveLock:
DriveLock ist als perfektes Gesamtpaket für kleinere und mittlere Unternehmen ebenso geeignet wie für Konzerne. Durch die Möglichkeiten des granularen Fine-Tunings lässt sich DriveLock perfekt auf Größe und Bedürfnisse des Unternehmens anpassen. Die rechtssichere Nachvollziehbarkeit sowie die Einhaltung aller rechtlichen Vorgaben und Regeln sind durch die transparente Darstellung und die Organisation der Ergebnisse jederzeit gewährleistet. Mit seiner durchdachten Konzeption ermöglicht DriveLock die Implementierung ohne zusätzliche Soft- oder Hardware, was Zeit und Kosten spart.

Besonders dort, wo größtmögliche Datensicherheit mit minimalem Verwaltungsaufwand erreicht werden soll, kann DriveLock seine Stärken komplett ausspielen. Das Unternehmen mit Sitz in Ludwigsburg und weiteren Büros in München, Zürich, Wien, Cambridge und Portland betreut weltweit Kunden in über 30 Ländern.

Firmenkontakt
CenterTools Software GmbH
Christian Kicherer
Mörikestraße 28/3
71636 Ludwigsburg
07141 / 97178-0
[email protected]
http://www.centertools.de

Pressekontakt
Walter Visuelle PR GmbH
Markus Walter
Rheinstr. 99
65185 Wiesbaden
0611 / 23 878-0
[email protected]
http://www.pressearbeit.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.