Dresdner Entwickler knacken 1-Million-Dollar-Marke

Kredit ohne Schufa ani

Erfinder des Mini-Kraftwerks für die Hosentasche erhalten weltweit finanzielle Unterstützung für eine neue, revolutionäre Idee der Stromerzeugung

Dresdner Entwickler knacken 1-Million-Dollar-Marke

Mit dem Mini-Kraftwerk für die Hosentasche können u.a. Smartphones und Tablets geladen werden

In der Nacht vom 5. zum 6. Februar haben die Dresdner Entwickler des Mini-Kraftwerkes für die Hosentasche die magische Grenze von einer Million Dollar erreicht. Die Forscher um Dr. Sascha Kühn hatten am 5. Januar auf der US-amerikanischen Internetplattform www.kickstarter.com um finanzielle Unterstützung für die Umsetzung ihrer Idee eines Mini-Kraftwerkes, das handelsübliches Feuerzeug- und Flüssiggas auf chemischen Wege in Strom wandelt, gebeten.

Bis zum 6. März will eZelleron noch über eine so genannte Crowdfunding-Kampagne Geld für die erste Serienfertigung ihrer Entwicklung sammeln. Das Besondere beim Crowdfunding ist, dass eine Vielzahl an Menschen ein Projekt finanziell unterstützt und somit dessen Realisierung ermöglicht (Crowd ist englisch und bedeutet Menschenmasse).

kraftwerk – das Mini-Kraftwerk für die Hosentasche, so der Name der Entwicklung, arbeitet mit einer innovativen, von der eZelleron GmbH entwickelten Brennstoffzellen-Technologie. Das von 27 Patenten geschützte Gerät wandelt Standard-Campinggas bzw. Feuerzeuggas direkt in elektrischen Strom um. Dieses Gas ist überall auf der Welt sehr günstig erhältlich. Das hocheffiziente Gerät lässt sich kinderleicht und in Sekundenschnelle immer wieder neu befüllen. kraftwerk ist sofort startbereit und liefert mit einer Füllung zum Beispiel Energie für elf iPhone-Ladungen.

kraftwerk ist ein kleines tragbares Kraftwerk in der Größe einer Zigarettenschachtel. Das handliche und mit 200 Gramm extrem leichte Gerät liefert immer und überall zuverlässig Strom. Es braucht niemals an ein Stromnetz bzw. eine Steckdose angeschlossen zu werden. kraftwerk eröffnet den Nutzern damit eine ganz neue Dimension von Freiheit und Unabhängigkeit bei der Energieversorgung ihrer mobilen elektronischen Endgeräte.

Die eZelleron GmbH will das bereits in einer Reihe von einwandfrei funktionierenden Prototypen vorliegende kraftwerk Ende 2015 auf den Markt bringen.

Über die eZelleron GmbH
Die in Dresden (Deutschland) ansässige eZelleron GmbH ist ein innovatives Start-up. Das Unternehmen ist eine Ausgründung aus einem Institut der weltweit renommierten Fraunhofer-Gesellschaft. Seit seiner Gründung 2008 entwickelt eZelleron emissionsarme Energiequellen zur mobilen Stromversorgung. CEO und Kopf des 25-köpfigen Expertenteams von eZelleron ist Dr. Sascha Kühn.

Der diplomierte Werkstoffwissenschaftler Sascha Kühn promovierte im Bereich Hochtemperaturbrennstoffzellen und verfügt über langjährige Erfahrungen u. a. als Forschungsleiter einer europäischen Brennstoffzellenfirma. Er ist Autor von 30 Patenten und gewann bereits mehrere Industriepreise.

Mehr Informationen zu kraftwerk finden Sie unter www.hellokraftwerk.com.

Die in der deutschen Stadt Dresden ansässige eZelleron GmbH ist ein innovatives Start-up und eine Ausgründung aus einem Institut der weltweit renommierten Fraunhofer Gesellschaft.
Seit seiner Gründung 2008 entwickelt das Unternehmen emissionsarme Energiequellen zur mobilen Stromversorgung. CEO und Kopf des 25-köpfigen Expertenteams von eZelleron ist Sascha Kühn.
Der diplomierte Werkstoffwissenschaftler Sascha Kühn promovierte im Bereich Hochtemperaturbrennstoffzellen und verfügt über langjährige Erfahrungen u. a. als Forschungsleiter einer europäischen Brennstoffzellenfirma. Er ist Autor von 30 Patenten und gewann bereits mehrere Industriepreise.

Kontakt
eZelleron GmbH
Sascha Kühn
Winterbergstr. 28
01277 Dresden
0351 250 88780
[email protected]
http://www.hellokraftwerk.com

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.