Diese Smartphones trotzen jedem Tauchgang: Cat® S30 und Cat® S40

Kredit ohne Schufa ani

Dank IP68- und Mil-Spec 810G-Zertifizierung können Cat® Smartphones baden gehen – immer, überall und jederzeit.

Diese Smartphones trotzen jedem Tauchgang: Cat® S30 und Cat® S40

München / Reading, 17. September 2015. Der Bedarf an widerstandsfähigen Rugged Smartphones steigt kontinuierlich: Auch oder gerade bei Endverbrauchern, die in keiner Situation auf ihre treuen Weggefährten verzichten wollen. Die Zertifizierung IP67 und entsprechende Kampagnen der jeweiligen Hersteller suggerieren den Verbrauchern, ihr Smartphone sei staub- und wasserdicht. Doch spätestens nach der ersten Dusche oder dem ersten Unterwasserbild – wie in den Kampagnen präsentiert – sorgen für ein böses Erwachen. Gerät defekt und Hersteller lehnt Garantieforderungen mit Hinweis auf das Kleingedruckte in den AGBs ab. Denn die Wasserdichtigkeit nach IP67 funktioniert nur unter Laborbedingungen und mit reinstem Wasser. Duschnebel, Chlor, Salzwasser, Öle und Fette dringen ins Gerät ein und beschädigen das Innenleben.

Katzen mögen es nass!
Cat® Phones, einer der weltweit führenden Hersteller von robusten Handys und Zubehör, geht hier einen Schritt weiter und sagt: “Unsere Smartphones schnurren auch unter extremen Bedingungen.” Egal ob das Cat® Smartphone in salzhaltiges oder dreckiges Wasser fällt, ob es mit fettigen und öligen Flüssigkeiten in Berührung kommt – Cat® Smartphones laufen und laufen und laufen. Nicht zuletzt durch die höchsten Zertifizierungen, die robuste Smartphones derzeit haben können: IP68- und Mil-Spec (Military Specification) 810G-Zertifizierung. Mit dem Cat® S30 und Cat® S40 hat Cat® Phones zwei neue Rugged Smartphones im Sortiment, deren Ausstattung uneingeschränkte Einsatzfähigkeit garantiert. Für die beiden neuen Modelle stellen weder Tauchbäder in unterschiedlichsten Flüssigkeiten noch Stürze aus größerer Höhe, Staub, Schmutz oder extreme Temperaturen ein Problem dar.

Alles andere als wasserscheu
Während sich viele Smartphones als vermeintlich wasserdicht ausgeben, gilt das nur für die wenigsten ohne weitreichende Einschränkungen. Die beiden neuen Outdoor Smartphones von Cat® wurden jedoch speziell für den kompromisslosen Einsatz konzipiert: Die IP68-Zertifizierung steht für Wasserdichtigkeit bis zu einer Tiefe von einem Meter für bis zu 60 Minuten – egal, ob es sich um Süß- oder Salzwasser, um ölige oder fettige Flüssigkeiten handelt. Damit sind die beiden Smartphone-Modelle von Cat® Phones nicht nur vor zufälligen Tauchbädern geschützt, sondern sogar weitestgehend badetauglich. Spezielle Sensoren informieren den Benutzer darüber, sollte das Gerät nicht 100 Prozent wasserdicht sein und zeigen an, was dagegen zu tun ist. In den meisten Fällen müssen die Nutzer nochmals kontrollieren, ob alle Kartenschlitze richtig verschlossen sind und diese gegebenenfalls fest verschließen. Sowohl das Cat® S30 als auch das Cat® S40 lassen sich zudem dank Wet-Finger-Tracking- und Glove-on-Technologie hervorragend in jeder Lebenssituation bedienen.

Hart im Nehmen
Wasser und Flüssigkeiten aller Art zählen zu den häufigsten, jedoch nicht zu den einzigen Bedrohungen für Smartphones, die in anspruchsvollen Umgebungen genutzt werden. So machte fast die Hälfte aller Handynutzer schon einmal Erfahrungen mit beschädigten oder gebrochenen Displays. Auch hierfür sollte ein Outdoor Smartphone daher maximal geschützt sein. Cat® bereitet seine neuen Modelle mithilfe der Mil-Spec 810G-Zertifizierung gegen Stürze aus bis zu 1,80 Metern vor und setzt zudem bei seinen Displays auf das extrem bruchsichere Corning® Gorilla® Glass (Version 4 bei Modell Cat® S40, Version 3 bei Modell Cat® S30). Stürze, Schläge oder Stöße können den beiden Modellen daher genauso wenig anhaben wie Schmutz oder Staub. Und weil “gemäßigt” nicht zu den bevorzugten Eigenschaften ihrer Besitzer gehört, sind die Cat® Phones Modelle auch bei extremen Temperaturen von minus 25 Grad und bis zu 55 Grad ohne Einschränkung funktionsfähig.

Spezifikationen Cat® S40:
– Übersteht Stürze aus bis zu 1,80 Metern
– IP68 und Mil-Spec 810G zertifiziert – wasser-, staub- und stoßfest
– Extrem helles Display
– Akku mit hoher Kapazität (3.000 mAh)
– Corning® Gorilla Glass 4
– 8 Megapixel-Kamera
– 4G/LTE
– Bedienung mit Handschuhen (Glove-On-Technologie)
– Bedienung mit nassen Fingern (Wet-Finger-Tracking-Technologie)
– Waterproof Signal-Sensoren: Benutzer werden informiert, sollte das Gerät nicht wasserdicht sein – zudem wird mithilfe einer Animation erklärt, was dagegen zu tun ist

Spezifikationen Cat® S30:
– Akku mit hoher Kapazität (3.000 mAh)
– Übersteht Stürze aus bis zu 1,80 Meter
– IP68 zertifiziert – wasser-, staub- und stoßfest
– Mil-Spec 810G zertifiziert: Öl- und Fettresistent, rutschfestes Material
– Bedienung mit Handschuhen (Glove-On-Technologie)
– Bedienung mit nassen Fingern (Wet-Finger Tracking-Technologie)
– Corning® Gorilla® Glass 3 Display

Preise & Verfügbarkeit
Im Einzelhandel ist das Cat® S40 für einen UVP von 429,- Euro (inkl. 19% MwSt.) und das Cat® S30 für einen UVP von 329,- Euro (inkl. 19% MwSt.) ab sofort in mehr als 60 Ländern erhältlich. Für die exklusive Distribution in Deutschland zeichnet die Brodos AG mit Hauptsitz im fränkischen Baiersdorf und einer Niederlassung in Berlin verantwortlich.

Über Cat® Phones:
Die Marke Cat® steht für Vertrauen, Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Qualität. Die Cat® DNA ist in jedem Cat® Mobiltelefon und dem Zubehör zu finden, welche durch Bullitt Mobile Ltd angeboten wird, der weltweite Lizenzinhaber von Cat® Handys und Zubehör, der grenzenlose Erfahrungen mit robuster Mobilität bietet. Für die drahtlose Kommunikation wurde ein neues Produkt geschaffen, das der Vielfalt der Bedürfnisse für ein anspruchsvolles Leben gerecht wird.
Weitere Informationen über Cat® Phones finden Sie unter www.catphones.com

Über die Bullitt Group:
Die Bullitt Group wurde 2009 von Colin Batt, David Floyd und Richard Wharton gegründet. Das Unternehmen designt, produziert und vertreibt in Kooperation mit global agierenden Marken Konsumelektronikgeräte. Bullitt ist weltweiter Lizenznehmer für Caterpillar Inc. im Bereich “Rugged”-Mobilgeräte und Zubehör, von Kodak für einfach zu bedienende Smartphones und verbundene Geräte sowie von Ministry of Sound und Ted Baker im Segment Audioprodukte. Der Hauptsitz von Bullitt ist in Reading (UK). Die Produkte werden in mehr als 60 Ländern verkauft, zudem unterhält das Unternehmen Niederlassungen in globalen Schlüsselmärkten einschließlich China (Shenzen), Großbritannien (Reading) und den USA.

Die Bullitt Group verfolgt ein einfaches, jedoch cleveres Geschäftsmodell. Sie arbeitet mit etablierten globalen Marken zusammen, um stark nachgefragte Produkte in vernachlässigten Marktsegmenten zu entwickeln, zu fertigen und zu vertreiben. Die DNA dieser Marken zu verstehen und richtig anzuwenden, ist für den Ansatz von Bullitt von grundlegender Bedeutung. Die Beziehung zwischen Bullitt und jeder einzelnen Marke baut auf einem tiefen Vertrauen und einem starken Wunsch beider Seiten auf, den Werten einer Marke treu zu bleiben.
www.cat.com / www.caterpillar.com

© 2015 Caterpillar. Alle Rechte vorbehalten. CAT, CATERPILLAR, BUILT FOR IT, ihre entsprechenden Logos, “Caterpillar Yellow”, die “Power Edge” Handelszeichen sowie die aufgeführten Unternehmen und Produkte, sind Marken von Caterpillar

Firmenkontakt
Cat Phones
Lisa Meakin
THE AQUARIUM KING STREET 4
RG1 2AN READING
n.v.
[email protected]
www.catphones.com

Pressekontakt
Havana Orange
Anika Zwingmann
Birkenleiten 41
81543 München
089/9213151-74
+49 89 9213151-99
[email protected]
http://www.catphones.com

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Recent Posts

Comments are closed.