Der Generalinspekteur der Bundeswehr, Eberhard Zorn, hat darauf hingewiesen, dass der "Verfassungsauftrag der Landes- und Bündnisverteidigung" angesichts "vielschichtiger äußerer Bedrohungen" nach über zwanzig Einsatzjahren im internationalen Krisenmanagement wieder neue Relevanz gewonnen habe.

Zorn fordert vollausgestattete Bundeswehr schon in Friedenszeiten

Teile den Beitrag mit Freunden

RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de

Recent Posts

Booking.com