Der erste Eindruck zählt – Hygiene in Hotels und Gastronomie

Kredit ohne Schufa ani

Der erste Eindruck zählt - Hygiene in Hotels und Gastronomie

(Bildquelle: © Andrew Bayda – Fotolia.com)

Bereits beim Betreten einer Hotelhalle fällt der Gast sein Urteil: Sind die Böden gepflegt und sauber oder bergen Pfützen und Verschmutzungen Rutschgefahr? Innerhalb von Sekunden wird die Umgebung begutachtet, der so gewonnene Eindruck kann kaum revidiert werden und entscheidet zusätzlich über das Wohlbefinden des Gastes.

Seidig glänzende und saubere Böden prägen das enorm wichtige erste Bild, das sich beim Betreten eines Foyers, Hotelrestaurants oder Sanitärräumen von der Qualität des Betriebes ergibt. Mit dem Geruch, der unweigerlich von der allgemeinen Hygiene abhängt, und der optischen Erscheinung wird bereits an dieser Stelle eine Visitenkarte übergeben – die der Gast entweder gerne annimmt und aufbewahrt oder sofort in der Versenkung verschwinden lässt. Die professionelle Verwendung hochwertiger Bodenreinigern sowie Bodenpflegemitteln ist also ebenso wichtig, wie die Ausstattung der Gästetoiletten. Fehlen die wichtigen Hygieneprodukte, wie beispielsweise Toilettenpapier oder Falthandtücher, reagiert ein Gast, der von der allgemeinen Sauberkeit beeindruckt ist, vielleicht noch relativ gelassen. Hat er aber bereits ein negatives Urteil getroffen, wird er dieses Hotel mit Sicherheit nicht wieder aufsuchen. Zu groß sind dann die Vorbehalte. Schließlich werden in einem solchen Betrieb auch Lebensmittel verarbeitet. Mangelnde Hygiene kann nämlich nicht nur das Geschmackserlebnis, sondern vor allem die Gesundheit beeinträchtigen.

So bestätigt Lars Beiske, Geschäftsführer des Spezialhändlers indugastra, dass es für gastronomische Einrichtungen spezielle hochwertige Reinigungsmittel für die verschiedenen Bodenbelege und Hygieneprodukte, wie Toilettenpapier, Falthandtücher, aber auch Seife und Desinfektionsmittel gibt. Bei aller Reinigungskraft werden die ökologischen Gesichtspunkte nicht aus dem Auge verloren, worauf indugastra besonderen Wert legt. Für Hoteliers und Gastronomen eröffnet der Online-Shop des Händlers www.indugastra.de die serviceorientierte Möglichkeit, alle Artikel ganz bequem im Internet zu beziehen.

Der Fachhändler für Hygienelösungen indugastra zeichnet sich insbesondere durch seine langjährige Erfahrung von bereits 15 Jahren aus. Der Händler betreut Geschäftskunden aus den unterschiedlichsten Bereichen in ganz Deutschland und erstellt auf Wunsch, individuelle Hygienekonzepte nach den neuesten Erkenntnissen. Der Onlineshop bietet den Kunden eine bequeme Lösung für Hygieneartikel und gewährt eine schnelle Lieferung. Dabei ist das Portfolio des Shops vielfältig – von u.a. Falthandtüchern, Papierhandtüchern, Handtuchrollen, Toilettenpapier und Reinigungsmitteln, ist nahezu alles vorhanden.

Firmenkontakt
indugastra
Lars Beiske
Wernher-von-Braun-Str. 1
58730 Fröndenberg/Ruhr
+49 (0)2373-757 03 67
+49 (0)2373-757 03 65
[email protected]
http://www.indugastra.de

Pressekontakt
XIEGA UG (haftungsbeschränkt)
Benjamin Wichert
Rheinlanddamm 201
44139 Dortmund
0231-5869630
[email protected]
http://www.xiega.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Recent Posts

Comments are closed.