Biografieworkshops ‘Dritte Generation Ost’ in Leipzig + Potsdam

Kredit ohne Schufa ani

Biografieworkshops

Beim Biografieworkshop 2013 (Bildquelle: Foto: Ronny Keller)

Als Dritte Generation Ostdeutschland oder kürzer Dritte Generation Ost wird die Generation der zwischen etwa 1970 und 1985 in der DDR geborenen Menschen bezeichnet. Diese Menschen sind durch ihre Kindheits- und ggf. Jugendzeit in der DDR, die Umbruchserfahrung und die Nachwendezeit geprägt. Gemeinsam machen sie sich in verschiedenen Projekten und Workshops auf den Weg, ihren besonderen Erfahrungsschatz zu heben und selbstbewusst zu kommunizieren, Unsere Biografieworkshops verstehen wir als Beitrag für die gemeinsame “Schatzsuche”.

Das Biografieteam der Dritten Generation Ost wird am 16. und 17. Oktober eine Lesung und einen intergenerationellen Biografieworkshop in Leipzig durchführen. Dasselbe Programm erwartet Sie am 18. und 21. November in Potsdam, nur dass sich der Workshop dort ausschließlich an die Dritte Generation Ost richtet.

2014 jährte sich zum 25. Mal der Tag des deutsch-deutschen Mauerfalls, dieses Jahr heißt es, 25 Jahre Einheit zu erinnern und weiter zu gehen.

Biografiearbeit spielt in dem Zusammenhang eine wichtige Rolle, denn diese gibt einen Raum für das Erinnern, das Aussprechen von Lebenserfahrungen und die Formulierung von persönlichen wie auch gesellschaftlichen Perspektiven.

Über unsere Arbeit berichtete bisher bspw. die Sächsische Zeitung, CONTRASTE, der MDR, 3sat und einige mehr.

Alle Informationen und Anmeldung auf der Website mein-leben-entdecken.de

Das Biografieteam Dritte Generation Ostdeutschland besteht aus den beiden EinzelunternehmerInnen Juliane Dietrich (Cieslak) und Johannes Dietrich. Beide sind diplomierte PädagogInnen.
Wir gehören selbst der Dritten Generation Ost (geb. 1970-1985) und bieten in dem Rahmen Live-Biografieworkshops sowie Lesungen und Workshops per Skype an.
Die Teilnehmenden setzen sich einzelnen Aspekten Ihrer besonderen Biografie auseinander (geboren in der DDR, aufgewachsen im vereinigten Deutschland), formulieren persönliche und gesellschaftliche Perspektiven und werden zu konkreten Aktivitäten inspiriert.
Einzelne Workshops sind intergenerationell ausgerichtet oder wenden sich an die Dritten Generationen Ost/West/Migrationshintergrund.

Unsere Ziele für die Biografiearbeit mit der Dritten Generation Ostdeutschland:
Selbstbewusstsein stärken: Mit der Biografiearbeit stärken wir das Selbstbewusstsein der Dritten Generation Ost, indem wir unseren eigenen, ganz spezifischen Erinnerungen an DDR und Transformation eine Bedeutung verleihen. So können wir im öffentlichen Diskurs eigenständig auftreten, eigene Projekte entwickeln und gesellschaftlich tätig werden.
Intergenerationelles Lernen: Durch die Biografieworkshops schaffen wir einen (Selbst-)Verständigungsraum unter Gleichaltrigen, der uns in die Lage versetzt, Fragen zu formulieren und mit unserer Eltern- und Großelterngeneration ins Gespräch zu kommen.
Gestaltungskompetenz erwerben: Wir beschäftigen uns mit unserer Vergangenheit, um die Gegenwart und Zukunft unseres persönlichen Lebens und unseres Landes zu gestalten.

Firmenkontakt
Biografiearbeit Dritte Generation Ostdeutschland
Johannes Dietrich
Heideweg 92A
01824 Gohrisch
0177-4606210
[email protected]
http://mein-leben-entdecken.de/

Pressekontakt
Biografiearbeit Drittte Generation Ostdeutschland
Johannes Dietrich
Heideweg 92A
01824 Gohrisch
0177-4606210
[email protected]
mein-leben-entdecken.de/

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Recent Posts

Comments are closed.