BERLIN – Industriepräsident Dieter Kempf hat die Bundesregierung angesichts der stockenden Konjunktur nachdrücklich zu höheren Investitionen aufgerufen und die Schuldenbremse infrage gestellt.

Konjunkturschwäche: Ruf nach höheren Investitionen wird lauter. “Nach zehn Jahren Aufschwung stehen der deutschen Wirtschaft unruhigere Zeiten bevor. Die Bundesregierung muss endlich raus der Komfortzone”, sagte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) der “Bild am Sonntag”.

Teile den Beitrag mit Freunden

Recent Posts

Kommentar verfassen

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up